Das Projekt „Stolz auf REWE“

Im Rahmen des 100jährigen Jubiläums der REWE DORTMUND gab und gibt es ja viele tolle Aktionen und Events. Das erste Projekt des Förderkreises sollte sich einem besonderen Themenkomplex widmen:

Das Verhältnis der Mitarbeiter zu „ihrer“ REWE DORTMUND.

Wer sind die Leute, die täglich für die REWE DORTMUND vollen Einsatz zeigen? Die sich ihrem Arbeitgeber eng verbunden fühlen? Die stolz sind, bei der REWE DORTMUND zu arbeiten? Was macht „ihre“ REWE DORTMUND so besonders?

Um all diese Fragen zu klären, um die Mitarbeiter zu finden, die eine Geschichte zu erzählen haben, wurde im letzten Sommer eine Umfrage gemacht. Wer, warum stolz auf REWE ist?

Aus den Rückmeldungen wurden Geschichten, aus den Namen wurden Gesichter. In Gesprächen und Interviews näherten wir uns unseren Kollegen und erfuhren dabei teils Neues, teils Überaschendes über sie und über unseren Arbeitgeber, die REWE DORTMUND.

Um unsere Kollegen in Szene zu setzen, bedienten wir uns verschiedener Wege: Vom Foto auf unseren LKWs über Artikel im Newsletter für Mitarbeiter bis hin zu Videos schöpften wir die zur Verfügung stehenden Medien aus.

Eine Auswahl dieser Geschichten wollen wir in den kommenden Wochen auch hier vorstellen.

Hier schon mal das Foto einer Kollegin, das bald auch unsere LKWs schmücken wird.

LBK-Sabrina

 

Eine Antwort auf Das Projekt „Stolz auf REWE“

  1. Marie Prekel sagt:

    Die Arbeit hat sich gelohnt! Ist uns doch super gelungen, oder?! 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *