Sommerzeit = Eiszeit!

Es ist soweit! Auch der Kalender zeigt seit einigen Tagen die Sommerzeit an…

Die ersten richtig heißen Tage haben wir in diesem Jahr schon genießen dürfen und es geht wieder weiter :-). Da selbst wir keinen firmeneigenen Swimmingpool haben, können wir uns im Einkauf zumindest das ein oder andere Mal die Arbeitszeit mit Eisverkostungen versüßen. Was sich nach „Entspannung pur“ anhört, ist in Wirklichkeit ein „knallharter“ Job ;-). Denn es gibt viele Dinge zu beachten:

Das Eis sollte nicht zu kalt sein, damit du keinen Schock bekommst und gleichzeitig nicht zu warm werden, um Eistropfen auf dem Schreibtisch zu vermeiden.

Mittlerweile habe ich mir gewisse „Eis-Ess-Kompetenzen“ aneignen können und verschiedenste Eisspezialitäten probiert :-). Wollte ich meine Favoriten dieser Warengruppe nennen, würde dies leider den Rahmen meines Blog-Eintrages sprengen 😉 Daher meine Empfehlung an dieser Stelle: Sucht Euch in unseren Märkten das passende Eis aus, das auch Euch eine Abkühlung an den heißen Tagen verschafft.

Lasst es Euch schmecken!!

 

Eis essen2

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *